Hauptmenü öffnen

Leader (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Leader

die Leader

Genitiv des Leaders

der Leader

Dativ dem Leader

den Leadern

Akkusativ den Leader

die Leader

Worttrennung:

Lea·der, Plural: Lea·der

Aussprache:

IPA: [ˈliːdɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -iːdɐ

Bedeutungen:

[1] Sport, österreichisch, schweizerisch: führender Sportler oder führende Mannschaft in einer Tabelle
[2] Kurzwort: Bandleader (Leiter einer Band)

Herkunft:

von englisch leader → en „Anführer, Führer“, abgeleitet von to lead → en „führen, vorangehen“[1]

Synonyme:

[1] Führender, Spitzengruppe, Spitzenreiter, Tabellenführer
[2] Bandleader

Gegenwörter:

[1] Abstiegskandidat, Schlusslicht

Oberbegriffe:

[1] Sportler, Mannschaft
[2] Musiker

Beispiele:

[1] Der Leader kassierte in der 34. Runde der NLB beim 0:7 in Siders eine Kanterniederlage.[2]
[2] Wenn in seinen freien Stunden noch etwas Zeit übrig bleibt, spielt Strate Klavier und ist Leader der Band "Miss Otis & The Delta Boys" …[3]

Wortbildungen:

Bandleader, Leaderin, Marktleader, Opinionleader

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Wikipedia-Artikel „Leader
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Leader
[*] canoonet „Leader
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLeader
[1, 2] The Free Dictionary „Leader
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Eintrag „Leader“

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 800
  2. Kanterniederlage für Leader La Chaux-de-Fonds. In: Tages-Anzeiger Online. 4. Januar 2011, ISSN 1422-9994 (URL, abgerufen am 11. August 2012).
  3. Kathrin Sion: Der Sonntag wird eiskalt genossen. In: Welt Online. 11. Juli 2004, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 11. August 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Leder
Homophone: Lider, Lieder