Kurzschlussreaktion

Kurzschlussreaktion (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Kurzschlussreaktion

die Kurzschlussreaktionen

Genitiv der Kurzschlussreaktion

der Kurzschlussreaktionen

Dativ der Kurzschlussreaktion

den Kurzschlussreaktionen

Akkusativ die Kurzschlussreaktion

die Kurzschlussreaktionen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Kurzschlußreaktion

Worttrennung:

Kurz·schluss·re·ak·ti·on, Plural: Kurz·schluss·re·ak·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈkʊʁt͡sʃlʊsʁeakˌt͡si̯oːn]
Hörbeispiele:   Kurzschlussreaktion (Info)

Bedeutungen:

[1] in einer Kurzschlusshandlung bestehende Reaktion

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Kurzschluss und Reaktion

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kurzschlusshandlung

Beispiele:

[1] „Rein ökonomisch schließlich könnte es das Vernünftigste sein, die Währungsunion kontrolliert aufzulösen, bevor dies unkontrolliert passiert, etwa durch Staatsbankrotte in Italien oder Frankreich und dadurch ausgelöste politische Kurzschlussreaktionen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Kurzschlussreaktion

Quellen:

  1. Wenn nicht jetzt, wann dann?. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 10. März 2014).