Konfrontationskurs

Konfrontationskurs (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Konfrontationskurs die Konfrontationskurse
Genitiv des Konfrontationskurses der Konfrontationskurse
Dativ dem Konfrontationskurs den Konfrontationskursen
Akkusativ den Konfrontationskurs die Konfrontationskurse

Worttrennung:

Kon·fron·ta·ti·ons·kurs, Plural: Kon·fron·ta·ti·ons·kur·se

Aussprache:

IPA: [kɔnfʁɔntaˈt͡si̯oːnsˌkʊʁs]
Hörbeispiele:   Konfrontationskurs (Info)
Reime: -oːnskʊʁs

Bedeutungen:

[1] Verhalten, bei dem ein mögliches Aufeinanderprallen unterschiedlicher Ansichten und Ziele hingenommen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Konfrontation und Kurs mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kollisionskurs

Oberbegriffe:

[1] Kurs

Beispiele:

[1] „Da man sich durch die Arbeit in Mississippi und anderen südlichen Bundesstaaten bestärkt fühlte sich aktiv für die Wahrung von Bürgerrechten einzusetzen, entschieden sich viele Studenten dafür, mit der Universitätsleitung auf Konfrontationskurs zu gehen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Konfrontationskurs
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Konfrontationskurs
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKonfrontationskurs
[1] The Free Dictionary „Konfrontationskurs

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Free Speech Movement