Klassenverbleib

Klassenverbleib (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Klassenverbleib

die Klassenverbleibe

Genitiv des Klassenverbleibes
des Klassenverbleibs

der Klassenverbleibe

Dativ dem Klassenverbleib
dem Klassenverbleibe

den Klassenverbleiben

Akkusativ den Klassenverbleib

die Klassenverbleibe

Worttrennung:

Klas·sen·ver·bleib, Plural: Klas·sen·ver·blei·be

Aussprache:

IPA: [ˈklasn̩fɛɐ̯ˌblaɪ̯p]
Hörbeispiele:   Klassenverbleib (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Verbleib in einer bestimmten Spielklasse

Synonyme:

[1] Klassenerhalt

Gegenwörter:

[1] Abstieg, Aufstieg

Beispiele:

[1] Mit einem Sieg am Wochenende kann sich der Fußballklub den Klassenverbleib sichern.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klassenverbleib
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKlassenverbleib
[1] Duden online „Klassenverbleib