Kabinettsbeschluss

Kabinettsbeschluss (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Kabinettsbeschluss die Kabinettsbeschlüsse
Genitiv des Kabinettsbeschlusses der Kabinettsbeschlüsse
Dativ dem Kabinettsbeschluss den Kabinettsbeschlüssen
Akkusativ den Kabinettsbeschluss die Kabinettsbeschlüsse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

bis 1996: Kabinettsbeschluß

Worttrennung:

Ka·bi·netts·be·schluss, Plural: Ka·bi·netts·be·schlüs·se

Aussprache:

IPA: [kabiˈnɛt͡sbəˌʃlʊs]
Hörbeispiele:   Kabinettsbeschluss (Info)

Bedeutungen:

[1] Politik: Beschluss, welcher vom Kabinett gefasst wurde

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Kabinett, Fugenelement -s und Beschluss

Oberbegriffe:

[1] Beschluss

Beispiele:

[1] Dies geht aus einem Kabinettsbeschluss von Donnerstag hervor.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Kabinettsbeschluss
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kabinettsbeschluss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKabinettsbeschluss