Körpergewebe

Körpergewebe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Körpergewebe

die Körpergewebe

Genitiv des Körpergewebes

der Körpergewebe

Dativ dem Körpergewebe

den Körpergeweben

Akkusativ das Körpergewebe

die Körpergewebe

Worttrennung:

Kör·per·ge·we·be, Plural: Kör·per·ge·we·be

Aussprache:

IPA: [ˈkœʁpɐɡəˌveːbə]
Hörbeispiele:   Körpergewebe (Info)

Bedeutungen:

[1] Biologie, Medizin: Verband von Zellen, die annähernd gleich gebaut sind und dieselbe Funktion haben

Synonyme:

[1] Gewebe, Zellgewebe

Unterbegriffe:

[1] Bindegewebe, Fettgewebe, Hautgewebe, Knochengewebe, Muskelgewebe

Beispiele:

[1] „Denn nicht einmal auf Krebs spezialisierte Mediziner, von wenigen Ausnahmen abgesehen, können Entwarnung geben, ohne Pathologen zu bemühen – Spezialisten für krankhaft verändertes Körpergewebe.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKörpergewebe
[1] Duden online „Körpergewebe

Quellen:

  1. Walter Schmidt: Tumor statt Todesschuss. In: Zeit Online. Nummer 24, 3. Juni 2004, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 25. Mai 2013).