Jedermannsrecht

Jedermannsrecht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Jedermannsrecht

die Jedermannsrechte

Genitiv des Jedermannsrechtes
des Jedermannsrechts

der Jedermannsrechte

Dativ dem Jedermannsrecht
dem Jedermannsrechte

den Jedermannsrechten

Akkusativ das Jedermannsrecht

die Jedermannsrechte

Worttrennung:

Je·der·manns·recht, Plural: Je·der·manns·rech·te

Aussprache:

IPA: [ˈjeːdɐmansˌʁɛçt]
Hörbeispiele:   Jedermannsrecht (Info)

Bedeutungen:

[1] Recht, das jede Person in Anspruch nehmen kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Pronomen jedermann und dem Substantiv Recht sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Recht

Beispiele:

[1] „Vom Jedermannsrecht abgedeckt ist auch deren Verkauf.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Jedermannsrecht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jedermannsrecht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJedermannsrecht

Quellen:

  1. Bernd Gieseking: Das kuriose Finnland Buch. Was Reiseführer verschweigen. S. Fischer, Frankfurt/Main 2014, ISBN 978-3-596-52043-5, Seite 61.