Hauptmenü öffnen

Jahresgebühr (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Jahresgebühr

die Jahresgebühren

Genitiv der Jahresgebühr

der Jahresgebühren

Dativ der Jahresgebühr

den Jahresgebühren

Akkusativ die Jahresgebühr

die Jahresgebühren

Worttrennung:

Jah·res·ge·bühr, Plural: Jah·res·ge·büh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈjaːʁəsɡəˌbyːɐ̯]
Hörbeispiele:   Jahresgebühr (Info)

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Geldbetrag, der jährlich für die Nutzung einer Dienstleistung oder die Benutzung einer Sache zu entrichten ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus Jahr, Fugenelement -es und Gebühr

Sinnverwandte Wörter:

[1] Jahresbeitrag

Oberbegriffe:

[1] Gebühr

Beispiele:

[1] „Zusätzlich hat die Aufsichtsbehörde eine Jahresgebühr festgesetzt, die sich zwischen 66 und 95 Euro bewegt.“[1]
[1] „Eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr ist nicht unbedingt kostenfrei.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die fällige Jahresgebühr einheben/einzahlen/überweisen

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Jahresgebühr
[1] Duden online „Jahresgebühr
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jahresgebühr
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJahresgebühr
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Jahresgebühr

Quellen: