Hauptmenü öffnen

Jacobus (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (der) Jacobus die Jacobusse
Genitiv (des Jacobus)
Jacobus’
der Jacobusse
Dativ (dem) Jacobus den Jacobussen
Akkusativ (den) Jacobus die Jacobusse
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Ja·co·bus, Plural: Ja·co·bus·se

Aussprache:

IPA: [jaˈkoːbʊs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] J.

Herkunft:

Jacobus ist die latinisierte Form von Jakob.[1] Die originale Schreibweise war Iacobus → la, welche auf das altgriechische Ἰάκωβος (Iákōbos) → grc zurückgeht.[2]

Alternative Schreibweisen:

[1] Jakobus

Namensvarianten:

[1] Jacob

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Jacobus Bergemann, Jacobus Probst, Jacobus Sackmann

Beispiele:

[1] Jacobus fährt gern mit dem Obus.
[1] Wenn Jacobus sich mit dem Auto verfährt, bekommt er regelmäßig einen entsetzlichen Wutanfall.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Jacobus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJacobus
[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Jacobus“, Seite 211

Quellen:

  1. Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Jacobus“, Seite 211
  2. behindthename.com „Jacobus