Intensivstation

Intensivstation (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Intensivstation die Intensivstationen
Genitiv der Intensivstation der Intensivstationen
Dativ der Intensivstation den Intensivstationen
Akkusativ die Intensivstation die Intensivstationen
 
[1] Krankenzimmer einer Intensivstation

Worttrennung:

In·ten·siv·sta·ti·on, Plural: In·ten·siv·sta·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ɪntɛnˈziːfʃtaˌt͡si̯oːn]
Hörbeispiele:   Intensivstation (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin, Architektur: Abteilung eines Krankenhauses, in der Patienten liegen, deren Leben in Gefahr ist

Abkürzungen:

ICU

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv intensiv und dem Substantiv Station

Synonyme:

[1] Intensivpflegestation, Intensivtherapiestation, Intensivbehandlungsstation

Oberbegriffe:

[1] Station

Beispiele:

[1] Der Patient wurde auf die Intensivstation verlegt.
[1] „Die Intensivstation hatte er lediglich verlassen dürfen, weil die Ärzte ihm keine Chance mehr gaben.“[1]
[1] „Um das Lungenleiden Covid-19 zu behandeln, werden Betroffene auf Intensivstationen mit Beatmungsgeräten versorgt.“[2]
[1] „Mannomann, dachte ich, das ist wirklich eine verdammt gut versteckte Intensivstation.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Intensivstation
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Intensivstation
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Intensivstation
[1] Duden online „Intensivstation
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIntensivstation
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Intensivstation
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Intensivstation“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Wörterbuch „Intensivstation

Quellen:

  1. Mehmet Gürcan Daimagüler: Kein schönes Land in dieser Zeit. Das Märchen von der gescheiterten Integration. Goldmann, München 2013, ISBN 978-3-442-15737-2, Seite 144.
  2. Hannes Heine: Vivantes-Krankenhäuser helfen beim Aufbau von Covid-19-Klinik. In: Der Tagesspiegel Online. 30. März 2020 (URL, abgerufen am 28. Juni 2020).
  3. Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet. Alle Toten fliegen hoch. Teil 5. Roman. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2020, ISBN 978-3-462-00024-5, Seite 38.