Inselwelt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Inselwelt

die Inselwelten

Genitiv der Inselwelt

der Inselwelten

Dativ der Inselwelt

den Inselwelten

Akkusativ die Inselwelt

die Inselwelten

Worttrennung:

In·sel·welt, Plural: In·sel·wel·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɪnzl̩ˌvɛlt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: Gesamtbereich einer Reihe von räumlich mehr oder weniger benachbarten/zusammengehörenden Inseln

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Insel und Welt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Archipel

Beispiele:

[1] „Die Besiedlung der pazifischen Inselwelt ging wohl mit dem Aussterben von rund 1000 Nichtsingvogelarten einher […].“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Inselwelt
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Inselwelt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Inselwelt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Inselwelt
[1] The Free Dictionary „Inselwelt
[1] Duden online „Inselwelt

Quellen:

  1. Daniel Lingenhöhl: Dodos zahlreiche Gefährten. In: Spektrum der Wissenschaft Online. 25. März 2013, ISSN 0170-2971 (URL, abgerufen am 18. Januar 2019).