Initialkurzwort

Initialkurzwort (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Initialkurzwort die Initialkurzwörter
Genitiv des Initialkurzworts
des Initialkurzwortes
der Initialkurzwörter
Dativ dem Initialkurzwort
dem Initialkurzworte
den Initialkurzwörtern
Akkusativ das Initialkurzwort die Initialkurzwörter

Worttrennung:

In·i·ti·al·kurz·wort, Plural: In·i·ti·al·kurz·wör·ter

Aussprache:

IPA: [iniˈt͡si̯aːlˌkʊʁt͡svɔʁt]
Hörbeispiele:   Initialkurzwort (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Kurzwort, das aus den Initialen, also den Anfangsbuchstaben der einzelnen Bestandteile des zugrundeliegenden Ausdrucks gebildet ist

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus initial (lateinisch "initium" "Anfang") und Kurzwort

Synonyme:

[1] Akronym

Oberbegriffe:

[1] Kurzwort

Kurzformen:

[1] Initialwort

Beispiele:

[1] Beispiele für Initialkurzwörter im Deutschen sind '"CDU", "LKW", "UNO".
[1] „Während die Initialkurzwörter als umstrittener Typ betrachtet werden können, bedürfen die Silbenkurzwörter einer näheren Erläuterung.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Initialkurzwort
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Initialkurzwort
[1] Duden. Grammatik der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04048-3, Seite 734.

Quellen:

  1. Dorothea Kobler-Trill: Das Kurzwort im Deutschen. Eine Untersuchung zu Definition, Typologie und Entwicklung. Niemeyer, Tübingen 1994, Seite 76. ISBN 3-484-31149-5. Abkürzungen aufgelöst.