Hominide (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Hominide die Hominiden
Genitiv des Hominiden der Hominiden
Dativ dem Hominiden den Hominiden
Akkusativ den Hominiden die Hominiden

Nebenformen:

Hominid

Worttrennung:

Ho·mi·ni·de, Plural: Ho·mi·ni·den

Aussprache:

IPA: [ˌhomiˈniːdə]
Hörbeispiele:
Reime: -iːdə

Bedeutungen:

[1] Zoologie: nach der neueren Systematik ein Vertreter aus der biologischen Gruppe (Familie), die sich aus den großen Menschenaffen (Orang-Utan, Gorilla, Schimpanse, Bonobo) und dem Menschen sowie dessen Vorfahren konstituiert[1] (Lateinisch: Hominidae).

Herkunft:

zu lateinisch homo (deutsch: der Mensch)

Synonyme:

[1] (großer) Menschenaffe, wissenschaftlich: Hominidae

Gegenwörter:

[1] Pongide (nach der älteren Systematik)

Oberbegriffe:

[1] Hominoide

Unterbegriffe:

[1] Hominine

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Evolution der Hominiden

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Hominide
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hominide
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHominide

Quellen:

  1. David R. Begun: Das Zeitalter der Menschenaffen, in Spektrum der Wissenschaft, Dossier 1/04, Evolution des Menschen II , Seite 8