Hinterseite (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Hinterseite

die Hinterseiten

Genitiv der Hinterseite

der Hinterseiten

Dativ der Hinterseite

den Hinterseiten

Akkusativ die Hinterseite

die Hinterseiten

Worttrennung:

Hin·ter·sei·te, Plural: Hin·ter·sei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhɪntɐˌzaɪ̯tə]
Hörbeispiele:   Hinterseite (Info)

Bedeutungen:

[1] die nach hinten zugewandte Seite

Synonyme:

[1] Hinterfront, Rückseite

Gegenwörter:

[1] Front, Vorderseite

Oberbegriffe:

[1] Seite

Beispiele:

[1] „Der LKW wurde an der Hinterseite ebenfalls erheblich beschädigt, der LKW-Lenker blieb laut ersten Informationen unverletzt.“[1]
[1] „Für die Abfahrt aber soll künftig der Schafweg an der Hinterseite des Gebäudes genutzt werden.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Hinterseite
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hinterseite
[1] Goethe-Wörterbuch „Hinterseite
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Hinterseite
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Hinterseite
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHinterseite

Quellen:

  1. Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW auf der Westautobahn bei Pucking www.laumat.at, abgerufen am 14. September 2014
  2. Der Zugang soll barrierefrei werden www.fnweb.de, abgerufen am 14. September 2014