Höhenangst (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Höhenangst
Genitiv der Höhenangst
Dativ der Höhenangst
Akkusativ die Höhenangst

Worttrennung:

Hö·hen·angst, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhøːənʔaŋst]
Hörbeispiele:   Höhenangst (Info)

Bedeutungen:

[1] unangenehmes Gefühl bis hin zur Panik, wenn man aus der Höhe auf etwas herunterschaut

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den SubstantivenHöhe“ und „Angst

Synonyme:

[1] Hypsiphobie, Akrophobie

Gegenwörter:

[1] Höhenschwindel

Oberbegriffe:

[1] Angst, Phobie

Beispiele:

[1] Auslöser für Höhenangst können das Besteigen von Türmen, Aussichtsplattformen, Bergen oder Leitern sein.
[1] Die Höhenangst äußert sich durch Schwindel, Beklemmungen und Angstzustände.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an Höhenangst leiden

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Höhenangst
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Höhenangst