Häkelnadel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Häkelnadel die Häkelnadeln
Genitiv der Häkelnadel der Häkelnadeln
Dativ der Häkelnadel den Häkelnadeln
Akkusativ die Häkelnadel die Häkelnadeln
 
[1] eine Häkelnadel

Worttrennung:

Hä·kel·na·del, Plural: Hä·kel·na·deln

Aussprache:

IPA: [ˈhɛːkl̩ˌnaːdl̩]
Hörbeispiele:   Häkelnadel (Info)

Bedeutungen:

[1] Handarbeitsgerät mit einem Haken am Ende, das beim Häkeln verwendet wird, zum Beispiel wenn man einen Wollfaden mit sich selbst verschlingt, um ein Werkstück zu erstellen

Oberbegriffe:

[1] Nadel, Handarbeit

Beispiele:

[1] Für diese feinen Spitzen braucht man eine Häkelnadel mit sehr kleinem Kopf.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Häkelnadel“, Seite 515.
[1] Duden online „Häkelnadel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Häkelnadel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHäkelnadel
[1] The Free Dictionary „Häkelnadel