Gesprächsfetzen

Gesprächsfetzen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Gesprächsfetzen die Gesprächsfetzen
Genitiv des Gesprächsfetzens der Gesprächsfetzen
Dativ dem Gesprächsfetzen den Gesprächsfetzen
Akkusativ den Gesprächsfetzen die Gesprächsfetzen

Worttrennung:

Ge·sprächs·fet·zen, Plural: Ge·sprächs·fet·zen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃpʁɛːçsˌfɛt͡sn̩]
Hörbeispiele:   Gesprächsfetzen (Info)

Bedeutungen:

[1] Bruchstück eines Gesprächs ohne erkennbaren Zusammenhang

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Gespräch, Fugenelement -s und Fetzen

Beispiele:

[1] „Ich konnte nur ein paar Gesprächsfetzen auffangen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gesprächsfetzen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGesprächsfetzen
[1] Duden online „Gesprächsfetzen

Quellen:

  1. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 229. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.