Geschichtenerzähler

Geschichtenerzähler (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Geschichtenerzähler die Geschichtenerzähler
Genitiv des Geschichtenerzählers der Geschichtenerzähler
Dativ dem Geschichtenerzähler den Geschichtenerzählern
Akkusativ den Geschichtenerzähler die Geschichtenerzähler

Worttrennung:

Ge·schich·ten·er·zäh·ler, Plural: Ge·schich·ten·er·zäh·ler

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃɪçtn̩ʔɛɐ̯ˌt͡sɛːlɐ]
Hörbeispiele:   Geschichtenerzähler (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die Geschichten erzählt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Geschichte und Erzähler sowie dem Fugenelement -n

Weibliche Wortformen:

[1] Geschichtenerzählerin

Oberbegriffe:

[1] Erzähler

Beispiele:

[1] „Der Priester Wu hatte einen Geschichtenerzähler kommen lassen, der aus dem kritischen Werke über die westliche Han-Dynastie das Zusammentreffen in Schwanentor vortrug.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Geschichtenerzähler
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschichtenerzähler
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Geschichtenerzähler
[*] The Free Dictionary „Geschichtenerzähler
[1] Duden online „Geschichtenerzähler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeschichtenerzähler

Quellen:

  1. Djin Ping Meh. Schlehenblüten in goldener Vase. Band 2, Ullstein, Berlin/Frankfurt am Main 1987 (übersetzt von Otto und Artur Kibat), ISBN 3-549-06673-2, Seite 451. Chinesisches Original 1755.