Flugbegleiter

Flugbegleiter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Flugbegleiter die Flugbegleiter
Genitiv des Flugbegleiters der Flugbegleiter
Dativ dem Flugbegleiter den Flugbegleitern
Akkusativ den Flugbegleiter die Flugbegleiter
 
[1] Flugbegleiter von Austrian Airlines

Worttrennung:

Flug·be·glei·ter, Plural: Flug·be·glei·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfluːkbəˌɡlaɪ̯tɐ]
Hörbeispiele:   Flugbegleiter (Info)
Reime: -uːkbəɡlaɪ̯tɐ

Bedeutungen:

[1] Beruf, Luftfahrt: Betreuer von Gästen auf einer Flugreise

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flug und Begleiter

Sinnverwandte Wörter:

[1] Steward

Gegenwörter:

[1] Pilot, Ko-Pilot

Weibliche Wortformen:

[1] Flugbegleiterin, Stewardess

Oberbegriffe:

[1] Begleiter

Beispiele:

[1] Der Streik der Flugbegleiter löst ein großes Chaos auf dem Flughafen aus, da viele Flüge abgesagt werden mussten.
[1] „Irgendwann hat der Flugbegleiter es geschafft und muss nur noch die freien Plätze abziehen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Flugbegleiter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flugbegleiter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlugbegleiter
[1] The Free Dictionary „Flugbegleiter
[1] Duden online „Flugbegleiter

Quellen:

  1. Linda Zervakis: Etsikietsi. Auf der Suche nach meinen Wurzeln. Rowohlt, Hamburg 2020, ISBN 978-3-499-63442-0, Seite 132.