Füllsel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Füllsel

die Füllsel

Genitiv des Füllsels

der Füllsel

Dativ dem Füllsel

den Füllseln

Akkusativ das Füllsel

die Füllsel

Worttrennung:

Füll·sel, Plural: Füll·sel

Aussprache:

IPA: [ˈfʏlzl̩]
Hörbeispiele:   Füllsel (Info)

Bedeutungen:

[1] Gegenstand oder Masse, womit eine Lücke beziehungsweise ein Freiraum gefüllt wird

Synonyme:

[1] Füllmasse, Füllmaterial, Füllung, Füllstoff, bei Speisen: Farce, Fünsel, Finsel

Beispiele:

[1] Das Tartar benutze ich als Füllsel für die Paprikaschoten.
[1] Der Versandhändler tat Füllsel ins Paket, um einer Beschädigung der Ware vorzubeugen.
[1] Beate wollte mehr Füllsel in ihrem Kopfkissen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Füllsel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Füllsel
[1] Duden online „Füllsel