Ethikkommission

Ethikkommission (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Ethikkommission die Ethikkommissionen
Genitiv der Ethikkommission der Ethikkommissionen
Dativ der Ethikkommission den Ethikkommissionen
Akkusativ die Ethikkommission die Ethikkommissionen

Worttrennung:

Ethik·kom·mis·si·on, Plural: Ethik·kom·mis·si·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈeːtɪkkɔmɪˌsi̯oːn]
Hörbeispiele:   Ethikkommission (Info)

Bedeutungen:

[1] Gremium zur Beurteilung (zum Beispiel medizinischer Forschungsvorhaben) nach deren rechtlicher, ethischer und wissenschaftlicher Vertretbarkeit

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ethik und Kommission

Synonyme:

[1] Ethikbeirat, Ethikkomitee, Ethikrat

Oberbegriffe:

[1] Gremium

Unterbegriffe:

[1] Bioethikkommission

Beispiele:

[1] Die Ethikkommission der Universität genehmigt Forschungsprojekte.
[1] Die Ethikkommission der Fifa beschäftigt sich zum Beispiel mit illegalen Wetten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ethikkommission
[1] Duden online „Ethikkommission
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ethikkommission
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEthikkommission
[1] The Free Dictionary „Ethikkommission