Hauptmenü öffnen

Essenfassen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Essenfassen

Genitiv des Essenfassens

Dativ dem Essenfassen

Akkusativ das Essenfassen

 
[1] Essenfassen im Jahr 1939

Worttrennung:

Es·sen·fas·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɛsn̩ˌfasn̩]
Hörbeispiele:   Essenfassen (Info)

Bedeutungen:

[1] Militär: Aufnahme von Nahrungsmitteln

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Essen und dem Verb fassen

Beispiele:

[1] "Der größte Polizeieinsatz in der Geschichte Baden-Württembergs wird zugleich auch das größte Essenfassen."[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Essenfassen
[*] canoonet „Essenfassen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEssenfassen
[*] Duden online „Essenfassen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Essenfassen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Essenfassen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Essen fassen