Einschläferung

Einschläferung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Einschläferung

die Einschläferungen

Genitiv der Einschläferung

der Einschläferungen

Dativ der Einschläferung

den Einschläferungen

Akkusativ die Einschläferung

die Einschläferungen

Worttrennung:

Ein·schlä·fe·rung, Plural: Ein·schlä·fe·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃlɛːfəʁʊŋ]
Hörbeispiele:   Einschläferung (Info)

Bedeutungen:

[1] gezielte Tötung eines Tieres durch die Injektion eines Narkotikums

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbes einschläfern mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Beispiele:

[1] Um dem Tier weitere Schmerzen zu ersparen, wurde die Einschläferung empfohlen.

Wortbildungen:

Einschläferungsmittel

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Einschläferung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einschläferung
[*] canoonet „Einschläferung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEinschläferung
[1] The Free Dictionary „Einschläferung
[1] Duden online „Einschläferung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Einschläferung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Einschläferung