Hauptmenü öffnen

Deutschlandfahne (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Deutschlandfahne

die Deutschlandfahnen

Genitiv der Deutschlandfahne

der Deutschlandfahnen

Dativ der Deutschlandfahne

den Deutschlandfahnen

Akkusativ die Deutschlandfahne

die Deutschlandfahnen

Worttrennung:

Deutsch·land·fah·ne, Plural: Deutsch·land·fah·nen

Aussprache:

IPA: [ˈdɔɪ̯t͡ʃlantˌfaːnə]
Hörbeispiele:   Deutschlandfahne (Info)

Bedeutungen:

[1] Fahne mit horizontalen Streifen in den Farben Schwarz, Rot und Gold

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Deutschland und Fahne

Oberbegriffe:

[1] Fahne, Trikolore

Beispiele:

[1] Während der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland konnte man viele Deutschlandfahnen sehen.
[1] „Im ersten Stock hängt eine Deutschlandfahne, die an einer Seite eingerissen ist und von Wind und Wetter verbeult aussieht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Deutschlandfahne
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Deutschlandfahne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDeutschlandfahne
[1] Duden online „Deutschlandfahne

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 37.