Deltafliegen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Deltafliegen

Genitiv des Deltafliegens

Dativ dem Deltafliegen

Akkusativ das Deltafliegen

 
[1] Deltafliegen (Landung)

Worttrennung:

Del·ta·flie·gen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈdɛltaˌfliːɡn̩]
Hörbeispiele: —,   Deltafliegen (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Sportart, die mit einem Hängegleiter betrieben wird, beziehungsweise Bewegung eines Drachenfliegers im Luftraum

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Delta und Fliegen

Synonyme:

[1] Deltaflug, Drachenfliegen, Drachenflug, Hängegleiten

Oberbegriffe:

[1] Fliegen, Sportfliegen

Beispiele:

[1] „Das Deltafliegen stellt besonders hohe Ansprüche an die körperliche Leistungsfähigkeit, die physisch-technische Kompetenz, die Geländebeurteilung, das Erspüren von Aufwinden.“[1]
[1] „Deltafliegen, die ursprüngliche Art des Hängegleitens, ist mit dem Aufkommen des Gleitschirmes etwas in Vergessenheit geraten.“[2]
[1] „Deltafliegen ist eine wunderbare, freie Art von Fliegen, die dem Vogelflug bestimmt am nächsten kommt.“[3]
[1] „Ich werde wieder Deltafliegen gehen, weil ich konnte meinen ersten Flug nicht geniessen, kommentierte der Amerikaner, nicht ohne Galgenhumor.“ [4]
[1] „Vor 30 Jahren (1980) gewann Beat Spreiter laut «Vaterland» die Landesmeisterschaften im Deltafliegen vor Hansjörg Frommelt und Markus Erne.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Deltafliegen
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Deltafliegen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDeltafliegen

Quellen:

  1. Siegbert A. Warwitz: Sinnsuche im Wagnis. Leben in wachsenden Ringen. Erklärungsmodelle für grenzüberschreitendes Verhalten. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1620-1, Seite 95.
  2. Deltafliegen. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  3. Raoul Geiger: Delta Tandemflug. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  4. Tagesanzeiger: Passagier nicht gesichert: Vergesslicher Deltapilot verurteilt. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  5. Liechtensteiner Vaterland: Vor 30 Jahren (1980): Deltafliegen. Abgerufen am 25. Februar 2020.