Hauptmenü öffnen

Dartscheibe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Dartscheibe

die Dartscheiben

Genitiv der Dartscheibe

der Dartscheiben

Dativ der Dartscheibe

den Dartscheiben

Akkusativ die Dartscheibe

die Dartscheiben

 
[1] Dartscheibe

Worttrennung:

Dart·schei·be, Plural: Dart·schei·ben

Aussprache:

IPA: [ˈdaːɐ̯tˌʃaɪ̯bə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in verschieden große Segmente unterteilte Scheibe, die beim Dartspiel getroffen werden muss

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Dart und Scheibe

Oberbegriffe:

[1] Scheibe

Beispiele:

[1] „Gemeinsam mit einigen Mitarbeitern hat Nößler gerade erst an der Dart-WM auf Mallorca teilgenommen. Geübt wird täglich an der Dartscheibe, die im Gemeinschaftsraum der priorIT hängt.“[1]
[1] „Weil es im Hotel kein deutsches Fernsehprogramm gab zwecks Zerstreuung, kamen alle an der Dartscheibe zusammen, Männer und Frauen, Trainer und Betreuer, Jüngere und Ältere.“[2]
[1] „Im Medienzentrum von Repino am Finnischen Meerbusen hängt eine Dartscheibe an der Wand.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Dartscheibe
[1] Duden online „Dartscheibe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dartscheibe
[1] canoonet „Dartscheibe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDartscheibe
[*] The Free Dictionary „Dartscheibe
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Dartscheibe

Quellen:

  1. Franz Nößler mit Exportpreis ausgezeichnet. Abgerufen am 15. September 2018.
  2. Rendezvous an der Dartscheibe. Abgerufen am 15. September 2018.
  3. The Germans als Vorbild. Abgerufen am 15. September 2018.