Damoklesschwert

Damoklesschwert (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Damoklesschwert

die Damoklesschwerter

Genitiv des Damoklesschwertes
des Damoklesschwerts

der Damoklesschwerter

Dativ dem Damoklesschwert
dem Damoklesschwerte

den Damoklesschwertern

Akkusativ das Damoklesschwert

die Damoklesschwerter

Worttrennung:

Da·mo·k·les·schwert, Plural: Da·mo·k·les·schwer·ter

Aussprache:

IPA: [ˈdaːmoklɛsˌʃveːɐ̯t]
Hörbeispiele:   Damoklesschwert (Info)

Bedeutungen:

[1] metaphorisch: eine drohende unabwendbare Gefahr, gegen die der Betreffende zum jeweiligen Zeitpunkt machtlos ist

Herkunft:

Das Wort ist seit dem 19. Jahrhundert belegt.[1]
Determinativkompositum aus dem Namen Damokles und dem Substantiv Schwert

Beispiele:

[1] „Im zweiten Halbjahr 1945 war dies noch nicht abzusehen; die Entnazifizierung hing wie ein Damoklesschwert über vielen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Damoklesschwert schwebt über jemandem/etwas

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Damoklesschwert
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Damoklesschwert
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Damoklesschwert
[1] The Free Dictionary „Damoklesschwert
[1] Duden online „Damoklesschwert
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDamoklesschwert

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „[1]
  2. Theo Sommer: 1945. Die Biographie eines Jahres. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-498-06382-0, Seite 227.