Hauptmenü öffnen

Burenkrieg (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Burenkrieg

die Burenkriege

Genitiv des Burenkriegs
des Burenkrieges

der Burenkriege

Dativ dem Burenkrieg

den Burenkriegen

Akkusativ den Burenkrieg

die Burenkriege

Worttrennung:

Bu·ren·krieg, Plural: Bu·ren·krie·ge

Aussprache:

IPA: [ˈbuːʁənˌkʁiːk]
Hörbeispiele:   Burenkrieg (Info)

Bedeutungen:

[1] Mit Burenkrieg wird in der Regel ein militärischer Konflikt zwischen Großbritannien und den Burenrepubliken Oranje Freistaat und Transvaal (auch: Südafrikanische Republik) von 1899 bis 1902 bezeichnet, der mit der Eingliederung der letzteren in das Britische Empire endete.
[2] Manchmal wird dieser Krieg auch als Zweiter Burenkrieg bezeichnet, um ihn von einem ersten, kleineren Krieg zwischen Engländern und Buren 1880-1881 abzugrenzen.

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Namen Bure und dem Substantiv Krieg sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Südafrikanischer Krieg, Transvaalkrieg
[2] Zweiter Burenkrieg

Oberbegriffe:

[1, 2] Krieg

Beispiele:

[1] „1880 entluden sich die Spannungen in einem Ersten Burenkrieg, den die Siedler im Jahr darauf gewannen.“[1]
[1] „Was immer der wahre Grund war, der Burenkrieg hatte begonnen, und die Briten trafen auf wesentlich stärkeren Widerstand als erwartet.“[2]
[1, 2] Aber dass er im Burenkrieg für die Engländer eintrat, war erstaunlich.[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Burenkrieg
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBurenkrieg
[1] Brockhaus-Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Vierter Band: BRO–COS, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1987, ISBN 3-7653-1104-9, DNB 871139790, Seite 193, Artikel „Burenkrieg“

Quellen:

  1. Hans-Ulrich Stoldt: Tödliche Lager. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 128-131, Zitat Seite 129.
  2. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 72. Norwegisches Original 2016.
  3. Heinroch Federer, Unser Nachtwächter Prometheus, z.n. Projekt Gutenberg