Buchenstamm (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Buchenstamm

die Buchenstämme

Genitiv des Buchenstammes
des Buchenstamms

der Buchenstämme

Dativ dem Buchenstamm
dem Buchenstamme

den Buchenstämmen

Akkusativ den Buchenstamm

die Buchenstämme

Worttrennung:

Bu·chen·stamm, Plural: Bu·chen·stäm·me

Aussprache:

IPA: [ˈbuːxn̩ˌʃtam]
Hörbeispiele:   Buchenstamm (Info)

Bedeutungen:

[1] Baumstamm einer Buche

Herkunft:

Determinativkompositum aus Buche, Fugenelement -n und Stamm

Oberbegriffe:

[1] Baumstamm

Beispiele:

[1] Das Eichhörnchen klettert geschwind den Buchenstamm hinauf.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Buchenstamm“, Seite 298.
[1] Duden online „Buchenstamm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Buchenstamm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBuchenstamm
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Buchenstamm