Singular Plural
Nominativ das Bries die Briese
Genitiv des Brieses der Briese
Dativ dem Bries den Briesen
Akkusativ das Bries die Briese

Worttrennung:

Bries, Plural: Brie·se

Aussprache:

IPA: [bʁiːs]
Hörbeispiele:   Bries (Info)
Reime: -iːs

Bedeutungen:

[1] lymphatisches Organ, hinter dem oberen Brustbein gelegen

Synonyme:

[1] Thymus, Thymusdrüse, innere Brustdrüse

Oberbegriffe:

[1] Organ

Unterbegriffe:

[1] Kalbsbries, Lammbries

Beispiele:

[1] Briese findet man nur noch selten auf den Speisekarten.
[1] Als Bries, Kalbsbries oder Kalbsmilch wird die das Wachstum steuernde Thymusdrüse aus dem Brustkorb des Kalbs bezeichnet.[1]
[1] „Die schmackhafte Thymusdrüse des Kalbes, die in einigen Landschaften überhaupt nicht als Speise betrachtet wird, heißt in Bayern Bries, im Bremischen Midder, im Nordwestdeutschen Schweser, Milcher und Milch und anderswo wieder Bröschen.“[2]
[1] „Es gab Hasensuppe und gesottenen Steinbutt und gedämpftes Bries und schwarzgeräucherten Schinken mit Madeirasauce und gebratenen Fasan und eine Rumomelette und Käse und Obst.“[3]

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Wikipedia-Artikel „Bries
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bries
[1] Duden online „Bries
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBries
[1] The Free Dictionary „Bries

Quellen:

  1. Lebensmittellexikon. Abgerufen am 5. März 2016.
  2. Eugen Skasa-Weiß: So lacht Germania. Humor zwischen Isar und Elbe. Herder, Freiburg/Basel/Wien 1971, Seite 34.
  3. Evelyn Waugh: Aber das Fleisch ist schwach. Roman. Rowohlt, Reinbek 1959, Seite 53. Englisches Original 1930.

Worttrennung:

Bries

Aussprache:

IPA: [bʁiːs]
Hörbeispiele:   Bries (Info)
Reime: -iːs

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs Brie
  • Nominativ Plural des Substantivs Brie
  • Genitiv Plural des Substantivs Brie
  • Dativ Plural des Substantivs Brie
  • Akkusativ Plural des Substantivs Brie
Bries ist eine flektierte Form von Brie.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Brie.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Preis, Prise
Anagramme: Biers, Breis, Brise