Hauptmenü öffnen

Brüsslerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Brüsslerin

die Brüsslerinnen

Genitiv der Brüsslerin

der Brüsslerinnen

Dativ der Brüsslerin

den Brüsslerinnen

Akkusativ die Brüsslerin

die Brüsslerinnen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Brüßlerin

Worttrennung:

Brüss·le·rin, Plural: Brüss·le·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈbʁʏsləʁɪn]
Hörbeispiele:   Brüsslerin (Info)

Bedeutungen:

[1] in Brüssel geborene oder dort auf Dauer lebende weibliche Person

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Brüssler mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Brüsselerin

Männliche Wortformen:

[1] Brüssler

Oberbegriffe:

[1] Belgierin, Europäerin, Städterin

Beispiele:

[1] Meine Wohnungsnachbarin ist eine gebürtige Brüsslerin.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Brüsslerin“, Seite 297.
[1] Duden online „Brüsslerin
[1] canoonet „Brüsslerin