Bowling (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Bowling

Genitiv des Bowlings

Dativ dem Bowling

Akkusativ das Bowling

Worttrennung:

Bow·ling, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈboːlɪŋ]
Hörbeispiele:   Bowling (Info)
Reime: -oːlɪŋ

Bedeutungen:

[1] amerikanische Variante des Kegelns mit zehn Pins

Oberbegriffe:

[1] Sport

Beispiele:

[1] Das Sporthotel bot auch seine Lieblingsportart Bowling an.
[1] „Zu den Hobby-Sportarten aus Sicht des Rechnungshofes zählen Golf, Bergsteigen, Billard, Bowling, Kegeln, Luftsport, Motorsport, Motorbootyachtsport, Schach, Tanzen, Tauchen und Wandern.“[1]

Wortbildungen:

Bowlingbahn, Bowlingcenter, Bowlingclub, Bowlingkugel, Bowlingspieler

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Bowling
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bowling
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBowling
[1] The Free Dictionary „Bowling

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bowle


Quellen:

  1. o.A: Sport oder Hobby?. Berliner Zeitung, Berlin 27.12.2001