Biotonne (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Biotonne

die Biotonnen

Genitiv der Biotonne

der Biotonnen

Dativ der Biotonne

den Biotonnen

Akkusativ die Biotonne

die Biotonnen

Worttrennung:

Bio·ton·ne, Plural: Bio·ton·nen

Aussprache:

IPA: [ˈbiːoˌtɔnə]
Hörbeispiele:   Biotonne (Info)

Bedeutungen:

[1] Behälter für biologische Abfälle, die im Haushalt anfallen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem gebundenen Lexem bio- Leben und dem Substantiv Tonne

Oberbegriffe:

[1] Abfalltonne, Tonne

Beispiele:

[1] „Ab dem 01. Januar 2016 soll die Biotonne flächendeckend in der Landeshauptstadt Potsdam zur Verfügung stehen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Biotonne
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Biotonne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBiotonne
[1] The Free Dictionary „Biotonne
[1] Duden online „Biotonne
[1] wissen.de – Wörterbuch „Biotonne
[1] wissen.de – Lexikon „Biotonne
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Biotonne

Quellen:

  1. Stadtwerke Potsdam GmbH (Herausgeber): Die Biotonne auf Erprobungstour. In: Quartett. Kundenmagazin. Nummer 02/14, Potsdam 2014, Seite 4

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Neobiont