Beste (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Beste Beste
Genitiv Bester Bester
Dativ Bester Besten
Akkusativ Beste Beste
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Beste die Besten
Genitiv der Besten der Besten
Dativ der Besten den Besten
Akkusativ die Beste die Besten
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Beste keine Besten
Genitiv einer Besten keiner Besten
Dativ einer Besten keinen Besten
Akkusativ eine Beste keine Besten

Worttrennung:

Bes·te, Plural: Bes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbɛstə]
Hörbeispiele:   Beste (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die im Vergleich gewinnt

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Superlativ beste des Adjektivs gut durch Konversion

Sinnverwandte Wörter:

[1] Erste, Gewinnerin, Spitzenreiterin

Männliche Wortformen:

[1] Bester

Beispiele:

[1] Nur die Beste wird weiterkommen.
[1] Du wirst doch wohl nicht die erste Beste heiraten?

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Beste
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beste
[1] The Free Dictionary „Beste
[1] Duden online „Beste
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBeste

Deklinierte Form

Dieser Abschnitt fehlt noch. Hilf mit, das Wiktionary zu vervollständigen, und ergänze ihn (Hilfe:Eintrag). Anmerkung: Flexionsform von „Bester“, was auch hierher verlinkt.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Beets