русский Если хотите оставить мне сообщение, пишите по-русски, по-украински, по-немецки или по-польски.

Deutsch Wenn Sie mir eine Nachricht hinterlassen möchten, schreiben Sie bitte auf Russisch, Ukrainisch, Deutsch oder Polnisch.

Polski Jeśli chcesz zostawić dla mnie wiadomość proszę pisać w języku rosyjskim, ukraińskim, niemieckim lub polskim.

English If you want to leave me a message, please write in Russian, Ukrainian, German or Polish.

Sonnenblume

Hallo Deutscher Friedensstifter!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind auf der »Hilfeseite« zusammengestellt, die sich allerdings noch im Aufbau befindet. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer wenden – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du eine Frage zur deutschen Sprache allgemein haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt - deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennen zu lernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, Trevas (Diskussion) 13:52, 22. Sep 2010 (MESZ)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.


Rebe D.Friedensstifter, wie geht's bei Ihnen? Seit langer Zeit hat unsere Stachelig- und Zottigkeit Sie im G+ nicht gesehen. Inzwischen haben wir den Vorsitzer Mao und die Kaschenka selbst verloren :( Ich hoffe, dass Sie nur wegen guter Sorgen offline sind. T.A. Sernbernstein.