Bedienungsfehler

Bedienungsfehler (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Bedienungsfehler

die Bedienungsfehler

Genitiv des Bedienungsfehlers

der Bedienungsfehler

Dativ dem Bedienungsfehler

den Bedienungsfehlern

Akkusativ den Bedienungsfehler

die Bedienungsfehler

Worttrennung:

Be·die·nungs·feh·ler, Plural: Be·die·nungs·feh·ler

Aussprache:

IPA: [bəˈdiːnʊŋsˌfeːlɐ]
Hörbeispiele:   Bedienungsfehler (Info)

Bedeutungen:

[1] Fehler bei der Bedienung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bedienung und Fehler mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Bedienfehler

Oberbegriffe:

[1] Fehler

Beispiele:

[1] „Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer wollte gerade von einem Tankstellengelände auf die B 410 Richtung Pelm auffahren, als er aufgrund eines Bedienungsfehlers etwas zu weit auf die B 410 stieß und mit einem Opel Signum zusammenprallte, der in Richtung Gerolstein fuhr.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Bedienungsfehler
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bedienungsfehler
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bedienungsfehler
[*] The Free Dictionary „Bedienungsfehler
[1] Duden online „Bedienungsfehler

Quellen:

  1. lokalo.de: Hinterrad abgerissen und überschlagen – Drei Verletzte. 13. Juni 2016, abgerufen am 17. Juli 2017.