Aventiure (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Aventiure

die Aventiuren

Genitiv der Aventiure

der Aventiuren

Dativ der Aventiure

den Aventiuren

Akkusativ die Aventiure

die Aventiuren

Worttrennung:

Aven·tiu·re, Plural: Aven·tiu·ren

Aussprache:

IPA: [avɛnˈtyːʁə]
Hörbeispiele:   Aventiure (Info)
Reime: -yːʁə

Bedeutungen:

[1] Literaturwissenschaft, speziell Germanistik: ritterliche Bewährungsprobe in einem mittelhochdeutschen Gedicht, die ein Held bestehen muss
[2] Literaturwissenschaft, speziell Germanistik: Abschnitt oder Kapitel in einem mittelhochdeutschen Epos, in dem primär solche ritterlichen Bewährungsproben erzählt werden

Herkunft:

Entlehnung aus dem mittelhochdeutschen âventiure → gmh ‚Abenteuer‘[1]

Oberbegriffe:

[1] Bewährungsprobe

Beispiele:

[1] Indem der Held sie besteht, macht er ihren Rhythmus im Handeln zu dem seinen, so daß am Ende die Aventiure auf ihn warten muß, um abgeschlossen zu werden.[2]
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Aventiure bestehen
[2] eine Aventiure lesen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Aventiure
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aventiure
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Aventiure
[1, 2] wissen.de – Lexikon „Aventiure
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Aventiure
[1, 2] Duden online „Aventiure
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 236.
[1, 2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 133.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 236.
  2. Grundstrukturen mittelalterlicher Erzählungen: Raum und Zeit im höfischen Roman, Uta Störmer-Caysa. Abgerufen am 2. Mai 2016.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Aventüre