Hauptmenü öffnen

Altäthiopisch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Altäthiopisch das Altäthiopische
Genitiv (des) Altäthiopisch
(des) Altäthiopischs
des Altäthiopischen
Dativ (dem) Altäthiopisch dem Altäthiopischen
Akkusativ (das) Altäthiopisch das Altäthiopische

Anmerkung:

Die Form „das Altäthiopische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Altäthiopisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Alt·äthi·o·pisch, Singular 2: das Alt·äthi·o·pi·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaltʔɛˌti̯oːpɪʃ], [ˈaltʔɛˌti̯oːpɪʃə]
Hörbeispiele: —, —

Bedeutungen:

[1] eine ausgestorbene Sprache, die im spätantiken Reich von Aksum (im Gebiet der heutigen Staaten Äthiopien, Eritrea und Sudan) gesprochen wurde

Abkürzungen:

[1] ISO 639-2/3: gez

Synonyme:

[1] Ge’ez

Oberbegriffe:

[1] semitische Sprache

Beispiele:

[1] „Altäthiopisch ist demnach mit den nur inschriftlich bezeugten altsüdarabischen Sprachen eng verwandt, gemäß neuestem Forschungsstand allerdings kein direkter Ableger ›einer‹ dieser Sprachen.“[1]
[1] „Es ist ohne Zweifel richtig, dass in manchem, vor allem in der Imperfektbildung das Arabische einen sprachgeschichtlich jüngeren Zustand des Semitischen repräsentiert als das Altäthiopische (Ge'ez) und gar das Akkadische.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Altäthiopisch

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: altäthiopisch