Algonkin-Sprache (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Algonkin-Sprache

die Algonkin-Sprachen

Genitiv der Algonkin-Sprache

der Algonkin-Sprachen

Dativ der Algonkin-Sprache

den Algonkin-Sprachen

Akkusativ die Algonkin-Sprache

die Algonkin-Sprachen

 
[1] Die Algonkin-Sprachen in Nordamerika

Worttrennung:

Al·gon·kin-Spra·che, Plural: Al·gon·kin-Spra·chen

Aussprache:

IPA: [alˈɡɔŋkɪnˈʃpʁaːxə]
Hörbeispiele:   Algonkin-Sprache (Info)

Bedeutungen:

[1] nur Plural: Sprachfamilie, die von den Ureinwohnern Nordamerikas gesprochen wird
[2] Sprache, die Vertreter dieser Sprachfamilie ist

Abkürzungen:

[1] ISO 639-2: alg, ISO 639-3: alq

Synonyme:

[1] Algonkin

Oberbegriffe:

[1] Sprachfamilie

Unterbegriffe:

[2] Blackfoot, Cheyenne, Cree, Kickapoo, Micmac, Ojibwe

Beispiele:

[1] „In den Algonkin-Sprachen werden Menschen und Dinge entweder als »Lebewesen« oder »Nichtlebewesen« angesehen, etwa so, wie sie im Deutschen als entweder »männlich«, »weiblich« oder »sächlich« erscheinen[.]“[1]
[2] „Ojibwa ist die Algonkin-Sprache mit den meisten Sprechern (10400).“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Algonkin-Sprachen
[1] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler-Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2010, ISBN 978-3-476-02335-3, DNB 1002407257, „Algonkin-Sprachen“ Seite 27.

Quellen: