Hauptmenü öffnen

Cree (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural

Nominativ (das) Cree

Genitiv (des Cree)
(des Crees)
Crees

Dativ (dem) Cree

Akkusativ (das) Cree

Worttrennung:

Cree, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kʁiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Sprache des gleichnamigen Indianerstamms, die zwischen den Rocky Mountains und dem Atlantik gesprochen wird

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: cr, ISO 639-2: cre

Synonyme:

[1] Cree-Indianisch, Cree-Sprache, Kri, Kri-Sprache

Oberbegriffe:

[1] Algonkin-Sprache

Beispiele:

[1] „Das Cree ist die in Kanada am weitesten verbreitete Sprache der als First Nations bezeichneten Indianer.“[1]
[1] „Die Dialekte des Cree, Naskapi und Montagnais bilden zusammen eine Dialektkette, deren Verbreitungsgebiet Ost-Kanada ist.“[2]

Wortbildungen:

Cree-Adaption, Cree-Bezeichnung, Cree-Grammatik, Cree-Indianisch, cree-indianisch, Cree-Jäger, Cree-Name, Cree-Schrift, Cree-Siedlung, Cree-Silbenschrift, Cree-Sprache, Cree-sprachig, Cree-sprechend, Cree-Sprecher (Cree-Sprecherin), Cree-Wort, Cree-Zeitschrift

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Cree (Sprache)

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Cree (Sprache)“ (Stabilversion)
  2. Michael Dürr, Peter Schlobinski: Deskriptive Linguistik: Grundlagen und Methoden. Vandenhoeck & Ruprecht, 2006, ISBN 3525265182, Seite 207 (zitiert nach Google Books).

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Cree

die Cree

Genitiv des Cree

der Cree

Dativ dem Cree

den Cree

Akkusativ den Cree

die Cree

Worttrennung:

Cree, Plural: Cree

Aussprache:

IPA: [kʁiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Angehöriger eines Indianervolks, das im Norden der USA und in Kanada ansässig ist

Synonyme:

[1] Cree-Indianer, Eigenbezeichnung: Ayisiniwok

Beispiele:

[1] „Doch die seit 13.000 Jahren in diesen Wäldern lebenden Cree und Chipewyan fanden hier früher offenbar alles, was sie zum Leben brauchten.“[1]

Wortbildungen:

Cree-Frau, Cree-Konföderation, Cree-Gruppe, Cree-Häuptling, Cree-Indianer (Cree-Indianerin), Cree-Indianerstamm, cree-indianisch, Cree-Kind, Cree-Lager, Cree-Mann, Cree-Reservat

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Cree
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalCree

Quellen:

  1. Reiner Luyken: Wohlstand und Elend der "First Nations". In: Zeit Online. 6. Mai 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. April 2013).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: creed, creel, creek, Creek