Hauptmenü öffnen

Abwechslung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Abwechslung

die Abwechslungen

Genitiv der Abwechslung

der Abwechslungen

Dativ der Abwechslung

den Abwechslungen

Akkusativ die Abwechslung

die Abwechslungen

Nebenformen:

Abwechselung

Worttrennung:

Ab·wechs·lung, Plural: Ab·wechs·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈapˌvɛkslʊŋ]
Hörbeispiele:   Abwechslung (Info)

Bedeutungen:

[1] Unterbrechung der Eintönigkeit, der Routine, des Üblichen

Synonyme:

[1] Variation, Veränderung, Wechsel

Gegenwörter:

[1] Einerlei, Eintönigkeit

Beispiele:

[1] Die Bewohner des Seniorenheims bekommen einmal im Monat Besuch von einer Kindergartengruppe und freuen sich sehr über die Abwechslung.

Redewendungen:

die Abwechslung lieben

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] für Abwechslung sorgen, zur Abwechslung

Wortbildungen:

abwechslungslos, abwechslungsreich

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abwechslung
[*] canoo.net „Abwechslung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbwechslung