Abessinier (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Abessinier die Abessinier
Genitiv des Abessiniers der Abessinier
Dativ dem Abessinier den Abessiniern
Akkusativ den Abessinier die Abessinier

Worttrennung:

Abes·si·ni·er, Plural: Abes·si·ni·er

Aussprache:

IPA: [abɛˈsiːni̯ɐ]
Hörbeispiele:   Abessinier (Info)
Reime: -iːni̯ɐ

Bedeutungen:

[1] Bewohner des ehemals Abessinien genannten jetzigen Äthiopiens
[2] kurz für: Abessinierkatze, eine melierte Kurzhaarkatze

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Namens Abessinien mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] Äthiopier

Weibliche Wortformen:

[1] Abessinierin

Beispiele:

[1] Die Äthiopier wurden ehedem Abessinier genannt.
[2] Dein Abessinier muss unbedingt zur nächsten Rassekatzenausstellung.

Wortbildungen:

Abessinierbrunnen, Abessinierkatze

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Abessinier
[2] Wikipedia-Artikel „Abessinierkatze
[1] Ruth Küfner (Herausgeber): Grosses Fremdwörterbuch. bearbeitet vom Lektorat Deutsche Sprache d. VEB Bibliogr. Institut Leipzig. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachwiss. Mitarb. der Redaktion: Ruth Küfner. 6., durchgesehene Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig 1985, DNB 870799487

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abessinien