Abelardo (Italienisch)Bearbeiten

Substantiv, m, VornameBearbeiten

Worttrennung:

A·be·lar·do

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] italienischer männlicher Vorname

Herkunft:

italienische Form von Ebarhart, was aus den althochdeutschen Wörtern ebar (an erster Stelle) und hart (stark, tapfer) zusammengesetzt ist und eine alte Form von Eberhard ist[1][2][3]

Namensvarianten:

[1] Aberardo, Averardo, Averaldo

Weibliche Namensvarianten:

[1] Abelarda

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Abelardo d'Altavilla

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „Abelardo
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „Abelardo
[1] LingoStudy.de Italienisch-Deutsch, Stichwort: „Abelardo
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAbelardo
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Abelardo
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Italienischer Wikipedia-Artikel „Abelardo#Origine e diffusione
  2. Ferdinand Khull: Deutsches Namenbüchlein. Ein Hausbuch zur Mehrung des Verständnisses unserer heimischen Vornamen und zur Förderung deutscher Namengebung bearbeitet von Ferdinand Khull. In: Verdeutschungsbücher des allgemeinen deutschen Sprachvereins. 1. Auflage. IV. Band, Verlag von Ferdinand Hirt & Sohn, Leipzig 1891, „eber“, Seite 10 und „hart“, Seite 15
  3. Wirtembergisches urkundenbuch: Ebarhart


Ähnliche Wörter:
Abelard, abellacado