καινός (Altgriechisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Nominativ Singular und Adverbia
m f n Adverb
Positiv καινός καινή καινόν καινῶς
Komparativ καινότερος καινοτέρα καινότερον καινότερα
Superlativ καινότατος καινοτάτη καινότατον καινότατα
Alle weiteren Formen: Flexion:καινός

Worttrennung:

Umschrift:

kainos, kainē, kainon

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] noch nie dagewesen, nicht bekannt und/oder nicht erwartet: neu, ungewöhnlich, fremd, unerwartet

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wilhelm Pape: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch - Deutsches Handwörterbuch (in zwei Bänden). 3. Auflage. Vieweg und Sohn, Braunschweig 1914, Band 1, Seite 1294, Eintrag „καινός“