γένος (Altgriechisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural

Nominativ τὸ γένος τὰ γένη

Genitiv τοῦ γένους τῶν γενῶν

Dativ τῷ γένει τοῖς γένεσι(ν)

Akkusativ τὸ γένος τὰ γένη

Vokativ (ὦ) γένος (ὦ) γένη

Worttrennung:

Umschrift:

genos, Plural: genē

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Menschen verbunden durch Herkunft: Geschlecht, Stamm, Abstammung
[2] neues Mitglied von [1]: Sprößling, Nachkomme
[3] [1] in einer Region: Volksstamm, Volk
[4] Unterscheidungsmerkmal zwischen Mann und Frau: Geschlecht
[5] Grammatik: [4] von Wörtern: Geschlecht
[6] Zoologie: Gattung

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1 - 6] Wilhelm Pape: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch - Deutsches Handwörterbuch (in zwei Bänden). 3. Auflage. Vieweg und Sohn, Braunschweig 1914, Band 1, Seite 484, Eintrag „γένος“