Hauptmenü öffnen

βάρος (Altgriechisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural

Nominativ τὸ βάρος τὰ βάρη

Genitiv τοῦ βάρους τῶν βαρῶν

Dativ τῷ βάρει τοῖς βάρεσι(ν)

Akkusativ τὸ βάρος τὰ βάρη

Vokativ (ὦ) βάρος (ὦ) βάρη

Worttrennung:

βά·ρος, Plural: βά·ρη

Umschrift:

baros

Bedeutungen:

[1] Eigenschaft, schwer zu sein; Schwere, Gewicht
[2] großes Gewicht; Last
[3] übertragen: Last, Druck, Kummer
[4] übertragen: Gewicht, Bedeutung, Einfluss, Ansehen
[5] übertragen: Fülle

Herkunft:

seit Herodot bezeugte Ableitung zu dem Adjektiv βαρύς (barys) → grc[1]

Beispiele:

[1]
[4] „οὔτε ζητοῦντες ἐξ ἀνθρώπων δόξαν οὔτε ἀφ’ ὑμῶν οὔτε ἀπ’ ἄλλων, δυνάμενοι ἐν βάρει εἶναι ὡς Χριστοῦ ἀπόστολοι. ἀλλ’ ἐγενήθημεν νήπιοι ἐν μέσῳ ὑμῶν, ὡς ἐὰν τροφὸς θάλπῃ τὰ ἑαυτῆς τέκνα,“ (1. Thess. 2, 7)[2]
„Wir haben auch keine Ehre bei den Menschen gesucht, weder bei euch noch bei anderen, obwohl wir als Apostel Christi unser Ansehen hätten geltend machen können. Im Gegenteil, wir sind euch freundlich begegnet: Wie eine Mutter für ihre Kinder sorgt,“[3]

Wortbildungen:

ἀβαρής

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3, 5] Wilhelm Pape, bearbeitet von Max Sengebusch: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch-deutsches Handwörterbuch. Band 1: Α–Κ, Band 2: Λ–Ω. 3. Auflage, 6. Abdruck, Vieweg & Sohn, Braunschweig 1914. Stichwort „ΒΆΡος“.
[1–5] Henry George Liddell, Robert Scott, revised and augmented throughout by Sir Henry Stuart Jones with assistance of Roderick McKenzie: A Greek-English Lexicon. Clarendon Press, Oxford 1940. Stichwort „βάρος“.
[3–5] Frederick William Danker: A Greek–English Lexicon of the New Testament and other Early Christian Literature. Based on Walter Bauer’s Griechisch–deutsches Wörterbuch zu den Schriften des Neuen Testaments und der frühchristlichen Literatur, 6. Auflage. 3. Auflage. The University of Chicago Press, Chicago, London 2000, ISBN 0-226-03933-1, Seite 52.

Quellen:

  1. Robert Beekes: Etymological Dictionary of Greek. 1. Auflage. Band 1: Α–Λ, Brill, Leiden, Boston 2010, ISBN 978-90-04-17420-7 (Band 10/1 der Leiden Indo-European Etymological Dictionary Series), „βαρύς“ Seite 202.
  2. Eberhard Nestle, Kurt Aland (Herausgeber): Novum Testamentum Graece. 28. Auflage. Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 2012, 1. Thessalonicherbrief Kapitel 2, Vers 7 NA
  3. Bibel: 1. Thessalonicherbrief Kapitel 2, Vers 7 in der Einheitsübersetzung