čo (Slowakisch)Bearbeiten

InterrogativpronomenBearbeiten

Singular Plural

Nominativ čo

Genitiv čoho

Dativ čomu

Akkusativ čo

Vokativ

Lokativ (o) čom

Instrumental čím

Worttrennung:

čo

Aussprache:

IPA: [t͡ʃɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Frage nach etwas Unbekannten (nicht nach Personen)

Beispiele:

[1] Čo je s tebou?
Was ist los mit dir?
[1] Čo máš proti tomu?
Was hast du dagegen?

Redewendungen:

[1] stoj čo stoj — um jeden Preis

Wortbildungen:

čože, niečo

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „čo
[1] azet - slovník: „čo

KonjunktionBearbeiten

Worttrennung:

čo

Aussprache:

IPA: [t͡ʃɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] leitet einen Nebensatz ein

Beispiele:

[1] Urobím to, čo sa aj nahneváš.
Ich werde es tun, auch wenn du verärgert sein wirst.
[1] Už je rok, čo zomrel.
Es ist schon ein Jahr (her), dass er starb.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „čo

PartikelBearbeiten

Worttrennung:

čo

Aussprache:

IPA: [t͡ʃɔ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] irgendetwas

Beispiele:

[1] Čo ja viem?
Was weiß ich?
[1] Dobrá robota, čo?
Gute Arbeit, nicht wahr?

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „čo