überdrucken (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich überdrucke
du überdruckst
er, sie, es überdruckt
Präteritum ich überdruckte
Konjunktiv II ich überdruckte
Imperativ Singular überdruck!
überdrucke!
Plural überdruckt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
überdruckt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:überdrucken
 
[1] 1960 wurden die britischen Briefmarken in Zypern zweisprachig überdruckt

Worttrennung:

über·dru·cken, Präteritum: über·druck·te, Partizip II: über·druckt

Aussprache:

IPA: [ˌyːbɐˈdʁʊkn̩]
Hörbeispiele:   überdrucken (Info)
Reime: -ʊkn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas Gedrucktes neuerlich bedrucken

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs drucken mit dem Präfix über-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufdrucken, umdrucken

Oberbegriffe:

[1] drucken, erneuern, verändern

Beispiele:

[1] Die Post entschied sich letztlich auf Anregung der Staatsdruckerei, die alten Marken mit den neuen Preisen zu überdrucken.[2]
[1] Die Dauermarke zu 0,51 Euro mit dem Bild der „Schönlaterngasse“ in Wien sollte als erste der Dauermarken mit dem neuen Standardwert 55 Cent künstlerisch überdruckt werden.[3]
[1] Ihr Design wird im ersten Schritt mit Weiß gedruckt und dann mit den Farben überdruckt. Somit bleibt die Farbechtheit Ihrer Gestaltung auf schwarzem Papier erhalten.[4]
[1] Der Journalist freilich, der es wagen sollte, sich in seiner Zeitung für Biafra einzusetzen oder die Bombardierung von Flüchtlingslagern durch Flugzeuge der nigerianischen Zentralregierung zu verurteilen, muß damit rechnen, daß sein Artikel schwarz überdruckt wird.[5]
[1] Zusätzlich ist das Muster noch mit einem indigofarbenen Batikeffekt überdruckt.[6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] schwarz überdrucken

Wortbildungen:

Konversionen: Überdrucken, überdruckend, überdruckt
Substantive: Überdruck

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „überdrucken
[1] canoonet „überdrucken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „überdrucken
[1] The Free Dictionary „überdrucken
[1] Duden online „überdrucken

Quellen:

  1. canoonet – Wortbildung „überdrucken
  2. Neue Briefmarken Marke Alpenblümlein. In: Der Standard digital. 10. Januar 2007 (URL, abgerufen am 14. März 2019).
  3. Ziegler Katharina: Überdruckmarke Basilisk. austria-forum.org, 27. Januar 2014, abgerufen am 14. März 2019.
  4. Weiß drucken auf farbigem und schwarzem Papier bei flyerwire. flyerwire.com, abgerufen am 14. März 2019.
  5. Dietrich Strothmann: Unter dem Diktat der Angst. In: Zeit Online. Nummer 11/1969, 14. März 1969, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 14. März 2019).
  6. Raffiniert überdrucktes Rugged Karohemd (76432). www.mein-signum.de, abgerufen am 14. März 2019.