zurückstreifen

zurückstreifen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich streife zurück
du streifst zurück
er, sie, es streift zurück
Präteritum ich streifte zurück
Konjunktiv II ich streifte zurück
Imperativ Singular streif zurück!
Plural streift zurück!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zurückgestreift haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zurückstreifen

Worttrennung:

zu·rück·strei·fen, Präteritum: streif·te zu·rück, Partizip II: zu·rück·ge·streift

Aussprache:

IPA: [t͡suˈʁʏkˌʃtʁaɪ̯fn̩]
Hörbeispiele:   zurückstreifen (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas langsam, vorsichtig nach hinten (hoch-, weg-)ziehen

Oberbegriffe:

[1] streifen

Beispiele:

[1] „Ohne ein Wort zog er ihre Hand unter dem Schurz zu sich herüber, und mit gespannter Seele, sein nichtssehendes Gesicht der Straße zugewandt, fing er an, mit einer Hand die Knöpfe ihres Handschuhs aufzumachen, den Handschuh von ihrer Hand zurückzustreifen und ihre Hand sorgfältig zu entblößen.“[1]
[1] „Eine schöne Hand ist lang und schmal, rosig und weiß und hat wohlgepflegte Fingernägel, deren Wurzeln halbmondförmig heraustreten. Es werde schon bei Kindern dafür gesorgt, daß die Haut über der Nagelwurzel stets zurückgestreift werde; die Nägel erhalten dadurch eine bedeutend bessere Form und Rundung.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, „zurückstreifen“, Seite 2097.
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zurückstreifen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „zurückstreifen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zurückstreifen
[1] Duden online „zurückstreifen

Quellen:

  1. D. H. Lawrence: Der Regenbogen. In: Projekt Gutenberg-DE. Insel-Verlag, Leipzig 1922 (übersetzt von F. Franzius. Autorisierte Übersetzung nach dem 1915 erschienenen englischen Original), Elftes Kapitel. Erste Liebe (URL, abgerufen am 20. Mai 2021).
  2. Hedwig Dorn: Zur Stütze der Hausfrau. Lehrbuch für angehende und Nachschlagebuch für erfahrene Hausfrauen unter Berücksichtigung ländlicher Verhältnisse. In: Projekt Gutenberg-DE. Verlagsbuchhandlung Paul Parey. Verlag für Landwirtschaft, Gartenbau und Forstwesen, Berlin 1907, Kapitel ⅩⅧ. Verschiedenes. Die Gesundheitspflege (URL, abgerufen am 20. Mai 2021).