zurückrennen

zurückrennen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich renne zurück
du rennst zurück
er, sie, es rennt zurück
Präteritum ich rannte zurück
Konjunktiv II ich rennte zurück
Imperativ Singular renn zurück!
renne zurück!
Plural rennt zurück!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zurückgerannt sein
Alle weiteren Formen: Flexion:zurückrennen

Worttrennung:

zu·rück·ren·nen, Präteritum: rann·te zu·rück, Partizip II: zu·rück·ge·rannt

Aussprache:

IPA: [t͡suˈʁʏkˌʁɛnən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich auf schnelle Weise wieder zu seinem Ursprungsort bewegen

Herkunft:

Kompositum aus dem Adverb zurück und dem Verb rennen

Synonyme:

[1] zurücklaufen

Sinnverwandte Wörter:

[1] zurückeilen, zurückhasten, zurückhetzen, zurücksausen

Gegenwörter:

[1] hinrennen

Oberbegriffe:

[1] rennen

Beispiele:

[1] Adrian rannte nach Hause zurück, weil er seine Mathehausaufgaben auf dem Schreibtisch liegen gelassen hatte; deshalb hatte er jedoch den Bus verpasst und er kam zu spät zum Unterricht.

Wortbildungen:

Konversionen: Zurückrennen, zurückrennend

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zurückrennen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzurückrennen
[1] Duden online „zurückrennen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „zurückrennen